My Account

Danke für Ihr Feedback!

Email
Betreff
Nachricht
Fünf plus Sieben ist ? (Antwort bitte als Zahl)

KG Wiesse Müüs e.V.

kgwiessemuuus1Das hätten sich die "Weißen Mäuse", die Polizei-Motorradfahrer der Ehreneskorte für Staatsgäste, nicht zu träumen gewagt, dass ihre 1951 gegründete Karnevalsgesellschaft einmal mehr als 5 x 11 Jahre alt werden, auf über 350 Mitglieder wachsen und zu den angesehensten Gesellschaften in Bonn gehören würde. Dabei konnten sie eigentlich selbstbewusst sein, denn die KG Wiesse Müüs ist eine unmittelbare Folge der Gründung der Bundesrepublik Deutschland und der Wahl Bonns zur "provisorischen Bundeshauptstadt".

Nach dieser Wahl schuf die Bonner Verkehrspolizei ihre Motorradstaffel für Staatsgäste und da die Fahrer Rheinländer waren, wurden sie natürlich auch im Karneval aktiv. Nachdem bei ihrer Gründung 1951 zunächst nur Polizeibeamte Vereinsmitglieder werden konnten, öffnete die KG sich wegen der regen Nachfrage schon 1953 auch für andere Bonner Bürger.
Heute freut sie sich über 350 Mitglieder aus allen gesellschaftlichen Bereichen, und gehört damit zu den vier großen Karnevalsgesellschaften Bonns.

kgwiessemuuus2Neben den aktiven und inaktiven Vereinsmitgliedern besteht auch ein Senat, in dem verdienstvolle langjährige Mitglieder und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens versuchen, die KG besonders zu fördern. Die Wiesse Müüs sind eine lebendige Truppe, die manchmal mit Unterstützung des Tanzcorps "Mäuseballett"- bei vielen karnevalistischen Veranstaltungen in Bonn auftauchen und immer gern gesehen werden. Wie früher die Ehreneskorte vor dem Staatsgast fuhr, wollen heute die Wiesse Müüs im Karneval vorangehen.

Schnellkontakt

wappen

KG Wiesse Müüs e.V.
Festnetz: 0228/92628888
Mobil: 0175 2619948